Kosten für Psychotherapie
und Beratung

...für privat Versicherte und Beihilfeberechtigte

Die Therapiesitzung wird aktuell mit rund 92 Euro (GOP) vergütet.

Im jeweils individuellen Vertrag zwischen Ihnen und Ihrem Versicherer werden die Bedingungen definiert, ob und welchem Umfang psychotherapeutische Leistungen übernommen werden. Zum Beispiel werden in manchen Tarifen Einschränkungen im Hinblick auf das zur Anwendung kommende Verfahren sowie die Art der therapeutischen Qualifikation gemacht. Hieraus ergeben sich häufig Fragen, die wir zunächst gemeinsam erörtern können, die Sie jedoch mit Ihrem Versicherer / Ihrer Beihilfe klären sollten.

...für Selbstzahlerinnen/Selbstzahler

Das Behandlungshonorar wird zwischen Ihnen und mir vereinbart und richtet sich nach Ihrem Einkommen. Es bewegt sich in einem Rahmen von 60 bis 95 Euro pro Sitzung, in Ausnahmefällen auch weniger.
Als Therapeutin werde ich immer versuchen, für eine notwendige Psychotherapie die Kostenübernahme durch Versicherung oder Beihilfe zu erwirken (bis auf besondere Konstellationen, in denen die Patientin/der Patient dies nicht wünscht).